Frauenärzte im Netz

Frauenarzt Landshut - Dr. med. Jörg Sandl

Leistungsspektrum

Schwangerschaft

  • Beratung vor geplanter Schwangerschaft
  • Schwangerschaftsfeststellung
  • Schwangerenbetreuung und Vorsorgeuntersuchungen
  • Kardiotokografie (CTG)
  • Ausschluß von Fehlbildungen
  • Dopplersonographie von mütterlichem und kindlichem Gefäßsystem
  • 3D / 4D Ultraschall
  • Blutzuckerbelastungstest
  • Toxoplasmose / Streptokokken / Chlamydien - Test

Gynäkologie  

  • Familienplanung
  • Kinderwunschberatung
  • Beratung und Therapie bei Sterilität  
  • Beratung bei Partnerschaftskonflikten
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Beratung in Fragen der Empfängnisverhütung
  • Einlage von Kupferspiralen
  • Einlage von Hormonspiralen
  • Gabe der "Dreimonatsspritze"
  • HPV-Test (Humane Papillomaviren)
  • Mikroskopische Untersuchung des Gebärmutterhalses
  • Untersuchungen auf Zellveränderungen im Rahmen der Krebsvorsorgeuntersuchung
  • Phasenkontrastmikroskopie bzw. Mikrobiologie (Diagnostik der Scheidenflora)
  • Erweiterte Krebsvorsorge
  • Doppler-Ultraschall aller Organe
  • Ultraschall des Unterbauches
  • Ultraschall der Brust
  • spezieller Krebsvorsorgeabstrich
  • Darmkrebsfrüherkennung, immunologisch
  • Blasenkrebsfrüherkennung, immunologisch
  • Beratung und Therapie bei Wechseljahrsbeschwerden (pflanzlich / medikamentös)
  • Praxiseigenes Hormonlabor 
  • Beratung bei Haarwuchsproblemen (Alopezie)
  • Beratung, Diagnostik und Therapie bei Harninkontinenz, sowie bei Senkungsbeschwerden der Gebärmutter
  • Kryotherapie
  • Ermittlung der individuellen Knochendichte

 

Onkologie

  • Onkologisch verantwortlicher Arzt
  • Zusatzbezeichnung: Medikamentöse Tumortherapie
  • Erstellung und Durchführung von Tumortherapieplänen
  • Intravasale und orale zytostatische Chemotherapie
  • Teilnahme am DMP: Brustkrebs
  • Assoziierter Arzt am Tumorzentrum Landshut
  • Krebsnachsorge
  • Praxiseigenes Labor zur Bestimmung der Tumormaker

 

Operative Gynäkologie

Durchführung sämtlicher nicht onkologischer, gynäkologischer Standardeingriffe, sowohl ambulant, als auch stationär. Der SChwerpunkt liegt in der minimal-invasiven Diagnostik und Therapie.

 Ambulant

  •  Ausschabungen
  • Gebärmutterspiegelungen
  • Konisation (Gebärmutterhalsoperationen)
  • Genitalwarzenentfernung
  • Beendignung von Fehlgeburten
  • Einsetzen und Entfernen von Spiralen
  • Therapie Bartholinischer Drüsen
  • Kleinere Brusteingriffe (Zysten, gutartige Knoten)
  • Diagnostische und therapeutische Bauschspiegelungen,   z.B. Verwachsungslösung, Sterilisationen, Therapie der Endometriose, Prüfung der Eileiterdurchgängigkeit

Stationär

  • Gebärmutterentfernung über Bachschnitt, aber vorzugsweise durch Bauchspiegelung (=TLH)
  • Gebärmutterentfernung durch die Scheide 
  • Laparoskopische Eierstockcystenentfernung
  • Operationen bei Eileiterschwangerschaft
  • Operationen bei Harninkontinenz
  • Operationen bei Senkung der Gebärmutter
  • Operationen bei Senkung oder Vorwölbung der Blase oder des Enddarmes

Labor

Im praxiseigenem Labor können spezielle Hormonanalysen durchgeführt werden, die entscheidende Aussagen bei Sterilität oder Virilisierung (männlicher Behaarungstyp) gringen können. Selbstverständlich werden auch alle anderen Laborparameter von uns abgenommen und in einem EInsendelabor schnellstmöglich bestimmt.

 

Impfschwerpunkt

  • Überprüfung ihres Impfausweises
  • Durchführung sämtlicher Standardimpfungen
  • HPV-Impfung
  • Impfung bei wiederkehrenden Pilzinfektionen
  • Impfung bei chronischer Blasenentzündung

Atteste und Bescheinigungen