Frauenärzte im Netz

Frauenärztinnen Stuttgart - Dr. med. Christa Pohl & Dr. med. Yvonne Geipel

Abschied Fr. Dr. Niemann

Wechsel zum 01.01.2016


Abschied von Fr. Dr. Niemann:
      Stuttgart, 1. November 2015

Sehr geehrte Patientinnen,

gerne bin ich seit Eröffnung meiner Praxis 1989 in Botnang für Sie dagewesen in Fragen der Frauengesundheit und der Geburtshilfe.
Ich hoffe, Sie konnten bemerken, wie sehr unserem gesamten Team, meiner Kollegin Frau Dr. Pohl und mir an einem angenehmen Praxisklima gelegen war, das den Besuch beim Frauenarzt erleichtert.
Sie haben mir in großer Anzahl Ihr Vertrauen geschenkt, Ihre Wertschätzung war mir wichtig, Ihre Anregungen wertvoll. Ich habe in dieser Praxis sehr gerne gearbeitet.
Ich werde mich zum Jahresende zurückziehen, um mir einen alten Traum zu erfüllen in Form befristeter Engagements in der „Dritten Welt".
Wir haben mit Frau Dr. Yvonne Geipel eine umfassend gut ausgebildete und sehr sorgfältige Nachfolgerin gefunden. Sie können sie in den nächsten Monaten kennenlernen als Vertretung an 2 Tagen /Woche zu meinen Praxiszeiten. Seit Juni 2015 hatten Sie bereits Dienstag Nachmittag die Gelegenheit.
Sie wird meinen Praxisanteil ab 1. Januar 2016 übernehmen. Unsere Praxis ist bis auf die Feiertage bis 30.Dezember geöffnet.
Ich möchte Sie bitten, dieser mir seit Juni lieb gewordenen, engagierten Kollegin dasselbe Vertrauen und Wohlwollen entgegenzubringen wie Sie es mir gegenüber seit 26 Jahren gehalten haben.
Frau Dr. Christa Pohl und unser bewährtes Team bleiben als ruhender Pol erhalten.
Bei Ihnen bedanke ich mich herzlich und wünsche Ihnen Gute Gesundheit!

Ihre Dr. Ingrid Niemann

Die neue Ärztin: Sehr geehrte, liebe Patientin,

im Januar 2016 werde ich die Praxis von Fr. Dr. Niemann in Botnang übernehmen.
In zwanzig Berufsjahren in Praxis und Klinik habe ich eine umfangreiche Ausbildung erhalten und Erfahrung als Frauenärztin sammeln können.
Als Oberärztin am Paracelsus-Krankenhaus Ruit lagen mir besonders Patientinnen mit Tumorerkrankungen am Herzen. Die Behandlung von Patientinnen mit gynäkologischen Hormonstörungen oder Kinderwunsch ist mir vertraut aus meiner Tätigkeit in der Praxisklinik Frauenstraße in Ulm.
Selbst Mutter von fünf Kindern, betreue ich natürlich auch Schwangere, junge Mädchen und Kinder sehr gern.
Herzlich bedanken möchte ich mich bei Fr. Dr. Niemann für ihre bisherige und künftige Unterstützung, ihr Vertrauen und die gute Einarbeitung.
Gemeinsam mit Fr. Dr. Pohl und unserem Team werden wir Sie auch weiterhin so gut und engagiert betreuen wie bisher.

Ihre Dr. Yvonne Geipel